Prüfungsangst mit Hypnose auflösen.

Ein erhöhtes Stressempfinden und spürbare Ängste vor und während einer Prüfung/Präsentation, hindert daran , das volle Potential auszuschöpfen.

cg angst2 conference-2705706 1920

Sie sind optimal auf Ihre Prüfung vorbereitet, haben alles Nötige getan, um diese erfolgreich zu bestehen? Und dann stellen sich, vor der anstehenden Prüfung, schlaflose Nächte, das Gefühl, dass das Gelernte nicht mehr präsent ist und die Angst, vollkommen zu versagen, ein? Vielleicht kennen Sie auch folgende Symptome?

 

Der Kloß im Hals will sich nicht auflösen, die Hände schwitzen, der Magen rebelliert, Gedankenchaos herrscht im Kopf. Negative Glaubenssätze stellen sich ein und begleiten den Prozess. Die Stimme versagt und Sie können kaum noch einen Satz formulieren? Und dann ist da noch dieser Druck, diese Prüfung mit einem guten Resultat bestehen zu müssen. Der Stress ist vorprogrammiert. Vielleicht verstärkt das Zusammenspiel – Erfahrungen, negativen Prüfungssituationen, alten Glaubenssätzen, die Angst zu versagen – Ihre Prüfungsangst auf ein Höchstmaß. Der Leistungsdruck und die Selbstzweifel steigen und spätestens zu diesem Zeitpunkt, benötigen Sie Hilfe.

 

 

Ein Leben, in der eine Prüfung aufregend, aber nicht mehr durch Angst geprägt ist, wird mittels der Hypnose für Sie möglich. Unbewusste Verhaltensweisen können neu konditioniert und Lernblockaden gelöst werden. Die Hypnose unterstützt Sie dabei, Ihre Lernmotivation aufrecht zu erhalten und strategisch und zielbewusst zu lernen – auf Ihr Ziel hin zu arbeiten. Wenn es darum geht, im richtigen Moment das gelernte Wissen abzurufen, entspannt und gleichzeitig konzentriert, fokussiert die Prüfung erfolgreich zu bestehen, um für Ihre Zukunft die Weichen zu stellen, dann ist die Hypnose eine der besten Methoden überhaupt. Rufen Sie Ihr volles Leistungsvermögen ab! Gern unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg.