Sporthypnose

Sporthypnose und Mentalcoaching – aus dem Spitzensport kaum noch wegzudenken

Sporthypnose: Diese Unterstützung ist für viele Sportler das Geheimrezept ihres Erfolges. Sie wissen, dass es nicht mehr ausreicht, nur den Körper optimal zu trainieren, um in Topform zu sein. Ob Fabian Hambüchen, Tiger Woods oder Michael Schumacher: alle nutzten die Kraft der Hypnose und Mentalcoaching zur Erreichung Ihrer Ziele und großen Erfolge.
Wenn z.B. Ihr Golfspiel stagniert, obwohl Sie kontinuierlich trainieren und eine Verbesserung Ihrer Leistung unerreichbar scheint, dann kann es sein, dass Ihr Kopf den Erfolg bremst. Der Kopf kontrolliert den Körper, und nicht umgekehrt. Sportler, die ihre Ängste, Blockaden, Glaubenssätze abschalten können und fokussiert und konzentriert sind, sind erfolgreicher.

Mit der Kraft des Unterbewusstseins die Weichen stellen

Im Grunde genommen stellt Ihr Kopf, noch bevor das Spiel beginnt, die Weichen für Ihr Spiel. Dazu trägt das Unterbewusstsein einen großen Teil bei. Egal ob beim Fußball, Eishockey, Handball, Tennis oder Golf: Mit der Hypnose gelingt der Zugriff auf Ihr Unterbewusstsein. Hierdurch können mentale und körperliche Ressourcen neu entdeckt und bereits bewusst vorhandene optimiert werden. Darüber hinaus lassen sich mentale Trainingsmethoden erweitern und intensivieren. Schließlich können Wettkampfabläufe in der Hypnose Schritt für Schritt optimiert werden. Denn mit ihrer Hilfe schalten Sie störende Reize aus.

Kräfte und Selbstvertrauen stärken

Mobilisieren Sie mit der Sporthypnose im richtigen Moment Energien, Kräfte und Selbstvertrauen. Der Grad der Fokussierung auf das Zusammenspiel von Körperwahrnehmung, Außenwahrnehmung und Reaktionsvermögen wird durch das Mentaltraining optimal gesteuert.

Der Sportler kann durch Hypnose je nach Zielsetzung

  • Ruhe und Ausgeglichenheit zum richtigen Zeitpunkt,
  • Visualisierung von Bewegungsabläufen,
  • Motivation im richten Moment,
  • Konzentration und
  • optimale Programmierung von Bewegungsabläufen, sowie das
  • Abrufen der Spitzenleistung

erreichen.

„Trainingsweltmeister“ war gestern. Vielmehr heißt Sporthypnose, die eigene Leistung individuell, fair, legal und optimal zu steigern.
Eine weitere Möglichkeit bietet die Sporthypnose nach Verletzungen. In diesen Trainingspausen können Sie mittels der Hypnose den Stoffwechsel und das Immunsystem positiv beeinflussen. Somit die Regeneration des Körpers wird signifikant beschleunigt.
In meiner Praxis in Freiburg / Kirchzarten analysieren wir unbewusste Blockaden, lösen diese auf und definieren Ihre Ziele. Vorhandene Ressourcen und Potentiale werden freigesetzt, so dass Sie diese punktuell aktivieren können. Ebenfalls lernen Sie nach einer Anspannung wieder zu entspannen, denn Entspannung ist fundamental für Ihren Erfolg.

 
 

Beiträge zum Thema Sporthypnose aus meinem Blog

Beitrag vom Dienstag, 2. April 2019:

Magnesium, ein wichtiges Mineralsalz für Ihre gute Leistungsfähigkeit.

Es ist eines der wichtigsten und essentiellen Mineralstoffe, wenn es um Gesundheit, Kraft, Ausdauer, gesunden Schlaf, guter Stimmung und Entspannung geht. Für unseren Körper ist Magnesium unentbehrlich, leider kann dieser es nicht selbst herstellen.Der menschliche Körper enthält insgesamt 25 Gramm, 60% werden in den Knochen und Zähnen

... mehr lesen

 

Mehr Beiträge zu diesem und zu anderen Gesundheitsthemen finden Sie in meinem Blog

zur mentalen Stärkung, Konzentrationsverbesserung bei Sportlern und Leistungssportlern
Ressourcen entdecken und optimieren, erweitern
professionelle Unterstützung zur Zielerreichung
optimale Atmosphäre während der Behandlung
Anwendung
  • Nervosität vor dem Start oder Wettkampf
  • Unruhe und Schlafstörung vor Wettkämpfen
  • fehlende Motivation im Training
  • Blockaden des Selbstwertes nach Unfällen, Niederlagen
Honorar
Die erste Sitzung wird 3½ bis 4 Stunden in Anspruch nehmen. Folgesitzungen werden nach der ersten Behandlung besprochen. Alle Informationen zum Honorar finden Sie hier.