Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag!

Starten auch Sie in Ihre Rauchfreie Zukunft.
Der diesjährige Weltnichtrauchertag steht unter dem Motto “Pass auf, an wen du dein Herz verlierst!“
Statt ganz mit dem Rauchen aufzuhören, versuchen viele Raucher lieber, Ihren Zigarettenkonsum zu reduzieren. Doch schon eine Zigarette pro Tag erhöht das Risiko zu 50%, eine Herzerkrankung zu entwickeln. Die Wahrscheinlichkeit für einen Schlaganfall steigt um ein Viertel. Bei Frauen gehen die Schätzungen sogar noch höher. Dieses Ergebnis (Studie der University College London) ist für alle Raucher wichtig, denn leider herrscht noch immer der Glaube, dass wenig Zigarettenkonsum mit keinen oder nur geringen Risiko verbunden sei. your-20198Das stimmt nicht. Wer raucht, ist gefährdet an Herzerkrankung, Herzinsuffizienz, Erkrankung des Herz-, Kreislaufsystems, Bluthochdruck, sowie Schlaganfall zu erkranken. Rauchen schädigt Ihre Blutgefäße, diese verhärten sich, Arteriosklerose ist Folge. Das Rauchen verändert die Zusammensetzung der Blutfette, welche dann für ein erhöhtes Cholesterin verantwortlich ist. Gleichzeitig wird das Blut zähflüssig und das Thromboserisiko steigt. Tabakkonsum hat vielfältige Auswirkungen, neben den oben genannten Erkrankungen, verursacht es auch Lungenkrebs,

Erkrankungen der Atemwege und COPD.
Jedes Jahr werden in Deutschland 120.000 Todesfälle durch das Rauchen verursacht.
Nutzen die Kraft der Hypnose für Ihre Gesundheit und ein rauchfreies Leben.

Schreibe einen Kommentar