Raucherentwöhnung / Rauchfrei durch Hypnose

Die Hypnose ist eine der gefragtesten und bekanntesten Methoden, endlich das Rauchen aufzugeben und rauchfrei zu werden. Sie ist ein bewährter Weg, sich sanft von dieser lästigen Gewohnheit zu befreien. Die Hypnosetherapie kann Sie dabei unterstützen, Nichtraucher zu werden und zu bleiben.

Hypnosetherapie mit dem 2+1-Konzept des Thermedius-Instituts

Ich arbeite in meiner Praxis nach dem 2+1-Konzept des Thermedius-Instituts. Hier wird die Behandlung in zwei Sitzungen unterteilt.

In der ersten Sitzung erfahre ich alles, was ich über Ihr Rauchverhalten wissen muss. So kann ich ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Im Anschluss beginnt Ihre erste Hypnose. Diese Sitzung dauert ca. zwei Stunden. Nach acht bis zehn Tagen findet der zweite Termin statt, der zur Festigung der Hypnoseerfahrung dient. Außerdem können hier Probleme besprochen werden, die zwischenzeitlich eventuell auftraten.

Warum funktioniert Raucherentwöhnung mit Hypnose?

Als Raucher wissen natürlich ganz genau, dass das Rauchen für Ihren Körper schädlich ist und dass Sie es eigentlich aufgeben sollten. Und trotzdem will es oft nicht gelingen.

Was Sie sich bewußt vornehmen und rational erfassen, ist aber nur ein kleiner Teil Ihrer Persönlichkeit. Der weitaus größere Teil ist Ihr Unterbewusstsein. Und dieser Teil hat Macht über Ihre Verhaltensmuster, Gewohnheiten und Gefühle. Die Gefühlsebene ist dafür verantwortlich, dass es den Rauchern oft so schwer fällt, rauchfrei zu werden und zu bleiben. Die Belohnungszigarette, die Stresszigarette, die Wohlfühlzigarette, die Entspannungszigarette ist fest im Alltag ritualisiert – doch besser geht es ohne.

Mithilfe der Hypnose kann die rationale und die emotionale Ebene angesprochen, nach alternativen Verhaltensweisen gesucht und Ihr Ziel verankert werden.

Hohe Erfolgsquote schon nach der ersten Hypnosebehandlung

Die meisten meiner Klienten berichten mir, dass sie bereits nach der ersten Sitzung kein Rauchverlangen mehr verspürten und selbst die Gedanken an das Rauchen schnell verschwanden.

Natürlich gibt es keine Garantie: Das Verhalten nach der Hypnose spielt eine wichtige Rolle. Und deshalb gebe ich Ihnen für die „Zeit danach“ erprobte Verhaltensregeln mit auf den Weg. Mit dem Ziel, rauchfrei zu bleiben. Damit auch Ihre Raucherentwöhnung mit Hypnose zu Ihrem persönlichen Erfolg werden kann.

Als Nichtraucher leben Sie in Zukunft gesünder. Sie sind leistungsfähiger und ausdauernder. Nebenbei entlasten Sie auch noch Ihren Geldbeutel.

P.S…..ich bin seit dem Jahr 2005 (!) rauchfrei und freue mich, Sie auf Ihrem Weg in ein rauchfreies Leben zu begleiten.

 
 

Beiträge zum Thema Nichtrauchen und Hypnose aus meinem Blog

Beitrag vom Mittwoch, 1. März 2017:

Rauchfrei durch Hypnose

Welche Stadien durchläuft Ihr Körper, nach einer Nichtraucher-Hypnose in meiner Praxis? Bereits nach 20 Minuten des Nichtrauchens sinkt Ihr Blutdruck und Ihr Puls auf eine normale Höhe, denn im Gehirn werden weniger Stresshormone freigesetzt. Ihre Durchblutung verbessert sich. Nach 8 Stunden ist das Kohlenmonoxid aus dem Körper

... mehr lesen

 

Beitrag vom Freitag, 19. August 2016:

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, genannt COPD

Viele von Ihnen haben die Abkürzung COPD wahrscheinlich schon öfter gehört. Ich habe für Sie alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Sie zu motivieren, das Rauchen mit Hilfe der Hypnose, aufzugeben. Denn wie Sie später lesen werden, ist diese Erkrankung nicht heilbar, sondern fortschreitend. In Deutschland sind etwa

... mehr lesen

 

Beitrag vom Donnerstag, 7. Januar 2016:

Rauchfrei durchs neue Jahr

  Das neue Jahr beginnt und mit ihm auch die neuen Vorsätze, jetzt ist es soweit, endlich das Rauchen aufzugeben, Nichtraucher werden- für immer. Sie wollen nicht mehr abseits stehen, in extra Räumen zum Rauchen müssen und möchten keinen Stress mehr haben, wann und wo Sie die

... mehr lesen

 

Mehr Beiträge zur Raucherentwöhnung und zu anderen Gesundheitsthemen finden Sie in meinem Blog

Rauchfrei
Komplettangebot
Für die Rauchentwöhnung an zwei Terminen mit insgesamt drei Stunden berechne ich Ihnen einen Festpreis von 330 €. Alle Inforamtionen zum Honorar finden Sie hier.